Kurse für Ärzte

Die Inhalte und Schwerpunkte dieser Fort- und Weiterbildungsreihe liegen in der Perfektionierung des Erstellens von Diagnose bzw. Differentialdiagnose.
Vermittelt wird eine detaillierte Übersicht über die Basisprinzipien und deren Verwendung in der Orthopädischen Medizin Cyriax® , u.a. mittels Untersuchungs- und Infiltrationstechniken.

Die AOM arbeitet nach den qualitativen und inhältlichen
Standards für Ärzte

Wer ist die AOM?

1. AOM
Die Akademie für Orthopädische Medizin Cyriax® ist ein Fortbildungsinstitut für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Ärzte. Durch Kontakte niederländischer Physiotherapeuten zum englischen Orthopäden James Cyriax wurde 1979 in den Niederlanden die Akademie für Orthopädische Medizin gegründet. Ein Teil der Dozenten die heute an der AOM unterrichten, sind noch von Cyriax selbst ausgebildet worden. Die „Orthopädische Medizin Cyriax®“ hat sich durch die Zusammenarbeit mit internationalen Spezialisten, durch die in der internationalen Literatur veröffentlichten wissenschaftlichen Ergebnisse und eigene wissenschaftliche Untersuchungen ständig weiterentwickelt. Ziel der AOM ist es, die in der Medizin immer rasanter verlaufenden aktuellen Entwicklungen in die Kurse „Orthopädische Medizin Cyriax®“ zu integrieren.

2. James Cyriax
James Cyriax ist der Begründer der Orthopädischen Medizin. Er entwickelte und systematisierte in den 30er Jahren als erster die klinische Untersuchung und die daraus resultierende Behandlung des Bewegungsapparat auf der Grundlage der funktionellen Anatomie. Mit nur wenigen Tests war es so möglich, ein Maximum an Information zu erhalten. Cyriax prägte bekannte Begriffe wie „Painful arc, Kapselmuster, Durazeichen, Referred pain, sign of the buttock, Disc lesion“ usw.. Diese Methode, die Cyriax selber als „the method of systematic examination of the moving parts by selective tension“ bezeichnete, bildet die Grundlage für viele aktuelle orthopädische, physio- und manualtherapeutische Untersuchungs- und Behandlungstechniken. Das „Textbook of Orthopaedic Medicine, Vol.1“ von James Cyriax kann auch heute immer noch als ein Standardwerk angesehen werden.
3. Dozenten
Alle Dozenten haben nach ihrer Ausbildung in Orthopädischer Medizin eine dreijährige Lehrerausbildung absolviert und mit der „Teachers examination“ abgeschlossen.
AOM Cyriax® Dozenten:

Rene de Bruijn, Physiotherapeut, Sportphysiotherapeut
Thilo O. Kromer, Physiotherapeut, Manualtherapeut
Rink Overdiep, Physiotherapeut

AOM Cyriax® Instructors:

Rutger J. der Kinderen, Physiotherapeut, Manualtherapeut, Sportphysiotherapeut
Joachim Diestmann, Physiotherapeut
John Zelissen, Physiotherapeut, Sportphysiotherapeut
Maria Heeb, Physiotherapeutin, Sportphysiotherapeut
Corinna Jacobs, Ergotherapeutin
Ansgar Sanning, Physiotherapeut, Handtherapeut

Wissenschaftlicher Beirat:

Prof. Dr. W.H. Jäckel, Stiftungsprofessor für Rheumaepidemiologe und Rehabilitation
Dr. T. Wessinghage, Facharzt für Orthopädie
Drs. J. J. de Morree, Biologe
R. de Bruijn, Physiotherapeut – NL
Prof. Dr. R. Meeusen, Physiotherapeut – B
Dr. med. U. Brandenburg, Arzt für Ortophädie, Chirotherapie und Sportmedizin

4. IAAOM
Die IAAOM (International Association of Academies of Orthopaedic Medicine) ist der Dachverband Orthopädische Medizin Cyriax® lehrender Institute. Sie hat einen wissenschaftlichen Rat der das Curriculum „Orthopädische Medizin Cyriax®“ zusammenstellt, um eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu gewährleisten. Die AOM Cyriax® ist u.a. in den Niederlanden, Deutschland, Österreich und der Schweiz von der IAAOM anerkannt.