Cyriax-Syndrom


Ursachen

Symptome

Behandlung

Cyriax Akademie für Orthopädische Medizin

Die Akademie für Orthopädische Medizin Cyriax ist ein Ausbildungsinstitut für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Ärzte. Durch die Kontakte niederländischer Physiotherapeuten zum englischen Orthopäden James Cyriax wurde 1979 in den Niederlanden die Akademie für Orthopädische Medizin gegründet. Einige der heute am AOM lehrenden Lehrer wurden von Cyriax selbst ausgebildet. Die "Orthopädische Medizin Cyriax" hat sich ständig durch die Zusammenarbeit mit internationalen Spezialisten, die wissenschaftlichen Ergebnisse in der internationalen Literatur und ihre eigene wissenschaftliche Forschung entwickelt. Ziel der AOM ist es, die zunehmend rasanten Entwicklungen in der Medizin in die Kurse "Orthopädische Medizin Cyriax" zu integrieren.

 

Internationale Vereinigung der Akademien für Orthopädische Medizin

Die IAAOM (International Association of Academies of Orthopaedic Medicine) ist die globale Organisation für Cyriax Orthopädie-Lehrinstitute. Sie hat einen wissenschaftlichen Rat, der das Curriculum "Cyriax Orthopaedic Medicine" zusammenstellt, um eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu gewährleisten. Der AOM Cyriax® ist u.a. von der IAAOM in den Niederlanden, Deutschland, Österreich und der Schweiz anerkannt.

Cyriax-Syndrom : Rutschrippen-Syndrom


  • Rutschrippen-Syndrom
  • Rutschrippen-Syndrom
  • Rutschrippen-Syndrom
  • Rutschrippen-Syndrom
  • Rutschrippen-Syndrom

 

Beim Cyriax Syndrom liegen atemabhängige Brustwandschmerzen in der Axillarlinie vor. Das Cyriax Syndrom entsteht meist durch indirekte Brustkorbverletzungen, wie z.B. durch abnorme Streckbewegungen oder starkes Husten, wodurch sich die Rippenknorpel aus ihren Bandverbindungen lösen und diese auf die Pleura, sowie die Interkostalnerven drücken.